Es muss nicht immer ein neuer Laptop sein.
Wie man seinen alten Laptop günstig weiter nutzen kann, möchte ich kurz erklären.
Neue Laptop mit 4 Kernen, 8GB RAM und ca. 200GB SSD kosten schnell 400€ und mehr.
Wenn man nun z.B. bei Contabo für 4,99€/Monat einen VPS mietet, dann erhält man eine Server CPU mit 4 Kernen, 8GB RAM und 200MB SSD.
Das macht im Jahr ca. 60€
Für 6 CPU Kerne, 16GB und 400GB SSD zahlt man 8,99€/Monat oder eben ca. 108€ im Jahr.
Dafür erhält man keine hitzeempfindliche und Akkufressende mobile CPU sondern eine Server CPU mit z.b 2.8-3.2Ghz.
OK, die CPU und Kerne sind nicht dediziert aber dafür steht der Server in einem RZ und wird dort gut gekühlt und läuft/arbeitet auch wenn der Laptop ausgeschaltet ist.
Die VPS gibt es mit Linux und Windows. Und gerade mit Linux und 16GB RAM lässt sich sehr günstig ein Terminalserver für die ganze Familie betreiben.
Weitere Vorteile sind, dass man für neue Hardware oder defekte nicht zahlen muss und über Stromkosten muss man sich auch keine Gedanken machen.
Einen virtuellen Computer remote zu nutzen hat viele Vorteile und ist oft günstiger und besser als immer wieder neue Hardware zu kaufen.
Wer gerne Spielt spielt ist bei einem VPS falsch aber auch dafür gibt es sehr günstig die passenden Dienste...

Denkt einfach mal darüber nach ;)

#linux #windows #laptop #hardware #internet #vps #vm
@Tobi
Ich bin kein großer Freund von VNC.
Ich nutze gerne für einzelne Apps (z.B. Thunderbird) SSH+X11 und wenn ein ganzer Desktop übertragen werden soll dann "Anydesk" und über Port 7070 kann man es ohne Cloud nutzen.
Mit Anydesk merke ich kaum einen Unterschied, ob ich lokal oder remote arbeite (sogar mit Audio) Der eingebaute Dateitransfer ist auch praktisch.
Show thread
Follow

@marlon ich kenne Anydesk. Wäre spannend ob das auch per Server läuft; Ansatz war ja remote auf dem Server über einen alten Laptop, der keine Leistung mehr hat, grafisch zu arbeiten und den Laptop nur als Bildschirm zu nutzen.

Sign in to participate in the conversation
KABIsocial

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!